Vom ausgedienten Weinfass zum Designmöbel

Der Künstler, Christian Bittner, lässt durch Kreativität und der Liebe zum Handwerk ganz spezielle Möbel aus dem Holz alter Weinfässer entstehen. Und zwar auf eine Art und Weise, die nicht nur unserem Zeitgeist entspricht, sondern vielmehr von dem Gedanken der Wiederverwertung getragen wird.

 

Für die Fassfertigung wurde stets nur beste Qualität von Eichen- bzw. Akazienholz verwendet. Dies ermöglicht, aus den zum Teil über ein Jahrhundert alten Fässern, hochwertige anspruchsvolle Möbel zu bauen.

 

Die einzigartige Struktur der meist handgehobelten Fassdauben und die Farbe des Holzes, durch die jahrzehntelange Lagerung des Weines, geben jedem Möbelstück einen ganz besonderen Charakter. Die Verwendung von Alteisen, Eternit und Messing finden dabei eine ideale Ergänzung und machen aus jedem Stück ein wertvolles Unikat.

 

Weiters gehören auch heimische Obstbaumhölzer, welche durch die intensive Arbeit des Holzwurmes eine unvergleichbar einzigartige Oberfläche erhielten, zu den besonderen Materialien die der Künstler verarbeitet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BC2013 – Designwerkstatt – Stand: 06.2016